PRO Fachkräfte Kongress für Personal - Management



Ihr Kongress für Personal-Management, die umfassende Informationsquelle zu den Themen Personalgewinnung, Personalentwicklung, New Work - Zukunft der Arbeit und HR Toolbox.



 
1 Tag 30 Vorträge
Ein Kongresstag
mit
kompaktem Wissen
Workshops zu neuen Methoden
Workshops zu neuen Methoden
Präsentationen von Unternehmen
Präsentationen von Unternehmen
Produkte und Dienstleistungen
Produkte und Dienstleistungen
Campfire-Session
Inhalte und Netzwerk
 





Rückblick 2019

Bereits zum siebten Mal öffnete die PRO Fachkräfte, ihre Tore. Dabei setzte der Veranstalter convivus dieses Jahr vor allem auf die aktive Mitarbeit der Besucher in Vorträgen. Dies gefiel den Teilnehmern offensichtlich gut. Nach einem inspirierendem Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Peter Fischer endete die Veranstaltung am Abend mit einem „Big Bähm“. Ein Vortrag, von Philipp Hahn, der nicht nur Serien-Fans anlockte.
Das Team der PRO Fachkräfte bedankt sich bei allen Teilnehmern und freut sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.



PRO Fachkräfte convivus
PRO Fachkräfte convivus
PRO Fachkräfte convivus
PRO Fachkräfte convivus
PRO Fachkräfte convivus
PRO Fachkräfte convivus

mehr Bilder...




New Work Star

13 Unternehmen haben sich mit 14 Projekten auf die Auszeichnung beworben. Am Abend des 07.11, direkt nach dem Kongress, fand im feierlichen Ambiente die Verleihung des Preises für das beste Projekt statt.

Die Auszeichnung New Work Star der Metropolregion Nürnberg ist der Preis für zukunftsweisendes Arbeiten im nordbayrischen Raum. Er schafft eine Bühne, die New Work in der Region präsentierbar und erlebbar macht. Es wurden Unternehmen prämiert, die Vorbilder für die Zukunft sind und im Zuge des vielschichtigen Wandels der Arbeitswelt schon heute ein Zeichen setzen wollen.

Mit dem Titel „NEW WORK als kontinuierlicher Prozess der persönlichen und organisationalen Entwicklung“ schaffte es Greple die 8-köpfige Jury, zu überzeugen und sicherte sich den goldenen New Work Star. Einen zusätzlichen Sondergold-Gewinner, wollte die Jury auszeichnen, da das Unternehmen nicht aus der Metropolregion Nürnberg stammt. Die Umsetzung der Initiative jedoch so herausragend war, dass diese prämiert werden musste. Mit der „No Pain Policy“ – flexible Arbeitsorganisation und gestaltbare Eigenverantwortung wurde byte5 ausgezeichnet.
Mit Silber wurden ausgezeichnet die TeamBank, CLEAR GROUP und die Raiffeisenbank Roth-Schwabach. Alle weiteren Unternehmen und Initiativen finden Sie hier und auf newworkstar.de.

Wir gratulieren dem Sieger und den Platzierten.

Wer nun Interesse bekommen hat, sein Projekt zum Thema „zukunftsweisendes Arbeiten“ einzureichen, kann sich gerne für den New Work Star 2020 anmelden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Hier gelangen Sie zur Seite des New Work Star:
New Work Star

New Work Star Sondergold-Gewinner:
byte5 digital media GmbH
byte5 digital media GmbH
   
New Work Star Gold:
Greple GmbH
Greple GmbH
   
New Work Star Silber:
TeamBank AG
TeamBank AG
   
New Work Star Silber:
Clear Group
Clear Group
   
New Work Star Silber:
Raiffeisenbank Roth-Schwabach eG
Raiffeisenbank Roth-Schwabach eG
   
New Work Star Bronze:
CETPM GmbH, Institut an der Hochschule Ansbach
CETPM GmbH, Institut an der Hochschule Ansbach
   
New Work Star Bronze:
Vertbaudet Deutschland GmbH
Vertbaudet Deutschland GmbH
   
New Work Star Bronze:
NÜRNBERGER Versicherung
NÜRNBERGER Versicherung
   
New Work Star Bronze:
DATEV eG
DATEV eG
   
New Work Star Bronze:
Sparkasse Nürnberg
Sparkasse Nürnberg
   
New Work Star Bronze:
Diakoneo
Diakoneo
   
New Work Star Bronze:
Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Schaeffler Technologies AG & Co. KG
   
New Work Star Bronze:
Sparkasse Nürnberg
Sparkasse Nürnberg
   
New Work Star Bronze:
ISCUE Michael Schmid e.K.
ISCUE Michael Schmid e.K.


PRO Fachkräfte convivus
PRO Fachkräfte convivus
PRO Fachkräfte convivus
PRO Fachkräfte convivus
PRO Fachkräfte convivus
PRO Fachkräfte convivus

mehr Bilder...




Ausstellung

Sie sind interessiert auszustellen? Bitte nehmen Sie umgehend Kontakt mit uns auf.

Gerne lassen wir Ihnen alle nötigen Informationen zu den Beteiligungsmöglichkeiten zukommen.

Wir würden uns freuen, Sie als Aussteller auf der PRO Fachkräfte 2019 begrüßen zu dürfen.

Warum ausstellen? Hier die wichtigsten Fakten zur Veranstaltung:

  • Erstklassiger Kongress
    Ein unabhängiger Beirat mit Experten aus der Wirtschaft, Institutionen und Verbänden sorgt für ein ausgewogenes Kongressprogramm. Praxisrelevante, aber auch Themen die in nächster Zukunft wichtig werden, sollen unabhängig und werbefrei präsentiert werden.

  • Eine Beteiligung zahlt sich aus
    Nutzen Sie die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen, Ihre Produkte und Dienstleistungen vorzustellen. Nutzen Sie PRO Fachkräfte als Marketingmaßnahme!

  • Große Wirkung bei kalkulierbarem Einsatz
    Die Kostenstruktur für ausstellende Unternehmen ist kalkulierbar und überschaubar gehalten. Lassen Sie sich von einer unkomplizierten aber wirkungsvollen Teilnahme überzeugen.

  • Ein Vortrag zu Ihren Produkten und Dienstleistungen
    Als ausstellendes Unternehmen haben Sie die Möglichkeit, einen Vortrag zu gestalten. In einem kongressähnlichen Rahmen haben Sie so die Chance, konzentriert und nachhaltig Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Ihre Dienstleistungen vorzustellen.

  • Vernetzung mit Entscheidern
    Ein herausragendes Merkmal der Veranstaltung, das von den Teilnehmern und beteiligten Partnern schon immer bestätigt wird: Die Möglichkeit, das bestehende Netzwerk zu pflegen, aber auch mit neuen Kontakten ins Gespräch kommen zu können und damit das eigne Netzwerk erweitern zu können.

teilnehmerstruktur


Kontakt

convivus
Neuwieder Str. 9, 90411 Nürnberg

Juliane Altmann
0911 / 39316-50
0911 / 39316-66
altmann@convivus.de


 
 
 


Aussteller 2019


Allianz pro Fachkräfte
BITE GmbH
Bundesagentur für Arbeit
gabal
hr4you
icos
Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken
Ingeus
isgus
INTERESSENVERTRETUNG 50PLUS
Management-Institut Dr. A. Kitzmann
New Work Star
OHM Professional School 
			Technische Hochschule Nürnberg
Samoray & Partner
Silbury Deutschland GmbH
Speakers Excellence


Download

Hier gelangen Sie zu unserem




 
 
 




Programmbeirat



Klaus Beier

Klaus Beier
Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung


Sabine Betz-Ungerer

Sabine Betz-Ungerer
OHM Professional School der TH Nürnberg, Geschäftsführerin




Susanne Bohn

Susanne Bohn
susanne bohn Leadership Competence





Sven Czyperreck

Sven Czyperreck
CLEAR GROUP, Personalleiter





Johann Engelmann

Johann Engelmann
UVEX WINTER HOLDING GmbH & Co. KG, Leiter Personalmanagement




Matthias Hilden

Matthias Hilden
Head of Human Resources evosoft GmbH
Stellvertretender Regionalgruppenleiter Bayern beim Bundesverband der Personalmanager (BPM)
Heinrich Moethe

Heinrich Moethe
Lernen – Reden – Wissen
Berater und Moderator





Achim Prölß

Achim Prölß
Steuerberaterkammer Nürnberg, Geschäftsführer




Ronald Smutny

Ronald Smutny
Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken, Referent für Fachkräftesicherung


Regina Soremba-Böxkes

Regina Soremba-Böxkes
IBA Dosimetry GmbH, Personalreferentin Recruitment-Onboarding



Dr. Christa Standecker

Dr. Christa Standecker
Metropolregion Nürnberg, Geschäftsführerin




Manuel Wolz

Manuel Wolz
PERSONET, Geschäftsführer












Kontakt

Haben Sie Fragen, dann sprechen Sie uns gerne an.







  • facebook
  • instagram
  • linked in
  • xing




YouTube-Video

PARTNER
Allianz pro Fachkräfte

Bundesagentur für Arbeit

Bundesverband der Personalmanager

Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken

Metropolregion Nürnberg

Nürnberg Wirtschaftsförderung


AUSSTELLER 2019


Medienpartner